Urlaub in Dänemark - Reiseinformationen

News: Januar 2015

Erste Kegelrobbenbaby-Sichtung im dänischen Wattenmeer seit Jahrhunderten

Im dänischen Wattenmeer ist erstmals seit dem 16. Jahrhundert die Präsenz eines Kegelrobbenbabys dokumentiert worden. Das habe das Fischerei- und Seefahrtsmuseum in Esbjerg (Dänemark) bestätigt, teilte die Nationalparkverwaltung in Tönning am Donnerstag mit.

Dreierbündnis will koordinierte Verfahren bei Fehmarnbelt-Tunnel

Die Kieler Regierungsfraktionen haben den Bund aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass beim geplanten Fehmarnbelt-Tunnel die dänischen und deutschen Verfahren koordiniert werden.

Hotelsterne werden neu poliert

Über Europas Hotelhimmel strahlen die Sterne ab dem Jahr 2015 neu. Die Vorgaben für die Hotelkategorien werden nämlich turnusgemäß alle fünf Jahre aktualisiert. Zum ersten Mal haben sich dabei 15 Länder auf dieselben neuen Kriterien geeinigt.

Deutsche Minderheit in Dänemark erhält mehr Geld

Zum Ende des Jahres kann die deutsche Minderheit in Dänemark erstmals seit langer Zeit wieder positiv in die Zukunft sehen. Während sich der Bund in vergangenen Jahren nicht an Preissteigerungen etwa für Personal beteiligt habe, gebe es für 2015 und 2016 Zusagen für eine Aufstockung der Mittel.

Dänemark erhebt Anspruch auf Nordpol

Dänemark hat offiziell Anspruch auf den Nordpol erhoben. Die Forderung, die das Land bei den Vereinten Nationen in New York vorlegte, betreffe ein Gebiet von knapp 900.000 Quadratkilometern, das 200 Seemeilen von Grönlands Küste entfernt liege.

Transparency: Kaum Korruption in Dänemark - Deutschland auf 12

BERLIN (dpa-AFX) - Dänemark ist laut Transparency International das Land mit der weltweit niedrigsten Korruption, Deutschland liegt in der Tabelle unverändert auf Platz 12 von 175 untersuchten Ländern. Deutlich zugenommen hat die Korruption in der Türkei und in China.





Kopenhafen Platz
Im südlichsten Teil von Skandinavien findet sich nördlich von Deutschland ein kleines Land: Dänemark. Das Land mit roten Flagge und einem weißen Kreuz besteht aus vielen entspannenden und sehenswerten Regionen. Dänemark gilt als Insidertipp unter Skandinavien Urlaubern. Dieser online Reiseführer soll neben reinen Reiseinformationen auch Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Städten, Regionen, Stränden und Inseln von Dänemark geben.

Dänemark hat rund 7000 Kilometer Küste zu bieten, die an lebhafte Städte wie Kopenhagen oder Sonderborg grenzen. Für Wellness und Entspannung sorgen ruhige Orte wie Henne Strand oder die vielen Inseln wie beispielsweise Fünen oder Bornholm. Bei so viel Ruhe und Entspannung ist Dänemark der perfekte Ort, um Ruhe, Entspannung und Glückseeligkeit zu tanken. Denn dänische Wellness-Programme haben sich weltweit einen guten Ruf gemacht: Die Verbindung von Serivce, Qualität und der heilenden Wirkung der naturbelassenen Landschaft zieht es jährlich tausende Wellnessfreunde nach Dänemark.

Das Königreich Dänemark wirbt damit, dass kein Ort in Dänemark mehr als 55 Kilometer vom Strand entfernt ist und lockt damit Touristen aus der ganzen Welt. Dadurch ist es möglich, die Vorteile von Städten zu genießen und gleichzeitig innerhalb von maximal einer Stunde Fahrzeit am Meer Entspannung und Ruhe genießen zu können. Im Durchschnitt sind es sogar nur 30 Minuten Autofahrt zwischen den Stränden und Wäldern mitten im Lande von Dänemark. Ermöglicht wird das durch die zahlreichen Fähren und Brücken in Dänemark, die den Verkehr schneller fließen lassen. So verbindet die Großen-Belt-Brücke Kopenhagen und Jütland.

Kopenhafen Schiffe Hafen

Die Strände von Dänemark an Nord- und Ostsee bieten ein vielfältiges Angebot. Es gibt genugl Platz zum Schwimmen, Segeln und Sonnenbaden. Dänemark Urlaub bietet sich auch im Winter an, um abseits von Verkehr und Stress einen ausgedehnten Winterspaziergang anzutreten. Die vielen kleinen Inseln von Dänemark in Nord- oder Ostsee sind der perfekte Ort für Wellness Urlaub.

Auch für Freunde des Spaßurlaubs gibt es In Städten wie Kopenhagen unzählige Shoppingmöglichkeiten, Museen und viel Kultur. Insbesondere historische Hinterlassenschaften der Wikinger sind in Dänemark zu besichtigen. Sportler können im Rahmen eines Aktivurlaubs Radfahren, Golfen, Angeln, Segeln und in der Natur wandern. Ein individueller Urlaub in Dänemark, beispielsweise in einem der vielen Ferienhäuser, ist wärmstens zu empfehlen.