Henne Strand

Henne Strand, in Südwest-Jütland liegend ist vor allem bei Deutschen eine beliebte Ferienregion. Da der Tourismus hier Haupterwerbszweig ist, gibt es viele Ferienhäuser und auch einen Campingplatz. Im Ortskern findet man kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés, die hauptsächlich auf die Bedürfnisse des Urlaubers ausgerichtet sind. Im 3 km entfernten Ort Henne, der auch mit dem Fahrrad erreichbar ist, gibt es ebenfalls gute Einkaufsmöglichkeiten.

Der Strand am Henne Strand ist einer der breitesten und schönsten Sandstrände in Europa, mit Dünen, die weit bis in Landesinnere reichen. Er lädt ein zum Sonnenbaden, Schwimmen, Beachvolleyball oder einfach nur zum Seele baumeln lassen.  

Hinter den Dünen setzt sich die Landschaft mit Heide, Wald und Gebüschen fort, was eine herrliche Möglichkeit zum Fahrrad fahren oder Spazieren gehen bietet.

Weitere Aktivitäten in Henne sind ein Erlebnisbad, Tennisplätze, Minigolf sowie Fahrrad- und Pferdevermietung.

Sehenswürdigkeiten im Gebiet um den Henne Strand sind die vielen hübschen, weißen Kirchen, besonders in Henne und Lønne, Kerzenhersteller, Glasbläser, Bernsteinschleifer, sowie Antiquitätengeschäfte.

Wer Geschmack bekommen hat und dänische Luft schnuppern möchte, sollte sich bald um eine Unterkunft in der beliebten Ferienregion bemühen. Die Dänen sprechen neben Dänisch meist auch Englisch. Für eine bessere Verständigung sollte die Möglichkeit in Betracht gezogen werden auf einer Sprachreise Englisch zu lernen.