Ferienhaus in Dänemark

Für  schöne Ferien in Dänemark ist es besonders komfortabel ein Ferienhaus in Dänemark von privat zu mieten. Insbesondere Familien mit Hund und Kind profitieren von einem Ferienhaus in Dänemark und sind nicht an so scharfe Restriktionen gebunden wie im Hotel. Besonders von Vorteil ist die Lage am Meer, sodass sich sogar ein Kurzurlaub in einem dänischen Ferienhaus lohnt.

Besonders beliebt bei Dänemark Urlaubern sind die Rabattaktionen, die auch bei einem Bezug von einem Ferienhaus in Dänemark oft auch per Last Minute möglich sind. Ob Nordsee oder Ostsee: Vor allem außerhalb der beliebtesten Ferienzeiten kann die Familie viel Geld sparen und günstig an ein Ferienhaus in Dänemark kommen. Ob „Miniferienangebot“ oder „Two in One“, fast jeder Makler in Dänemark hat solch besondere Aktionen zu bieten. Vorzugsweise erfolgt die Buchung über ein spezialisiertes Reisebüro für Nordsee oder Ostsee, um ein Ferienhaus nach seinen Wünschen zu mieten. Besonders günstig sind jedoch Ferienhäuser von privat: Private Ferienhäuser bieten zwar weniger Service, dafür jedoch echten dänischen Charme.

Die Ferienhäuser in Dänemark glänzen mit ihrer hervorragenden Lage direkt am Meer und inmitten der wundervollen Natur und entlang ruhiger Strände des Landes. Zu empfehlen ist dabei ein Ferienhaus in Henne Strand oder Blavand. Familien mit Kindern können sich den ganzen Tag wunderbar austoben, schwimmen oder lange, ausgedehnte Spaziergänge im Rahmen des Urlaubs in Dänemark unternehmen. In allen Ferienhäusern in Dänemark ist die Grundausstattung eines jeden Hauses vorhanden. So müssen Urlauber sich beispielsweise nicht um Küchengeräte, Bettdecken, Kopfkissen oder Geschirr kümmern, sondern mieten das im Ferienhaus gleich mit. Selbstverständlich verfügen die Ferienhäuser ebenso über private Duschen und WCs, Heizungen und warmen Wasser. Doch auch Luxus muss nicht teuer sein, nicht selten verfügen Ferienhäuser in Dänemark über Luxus-Ausstattung wie Sauna, Pool  oder Flachbildfernseher und einer Lage mit Meerblick.

Ist es in der Hausbeschreibung angegeben, dürfen sogar Haustiere wie Hunde mitgebracht werden. Allerdings ist es sehr wichtig, dass diese in Dänemark unter Kontrolle gehalten werden, so wird beispielsweise darum gebeten, Hunde an der Leine zu führen, sonst drohen im Urlaub mit Hund empfindliche Strafen.

Möchte man ein Ferienhaus in Dänemark mieten ist es ratsam, sich im Internet über die vielen Agenturen zu informieren, die bei der Buchung behilflich sind. Hier sind besondere (Sonder-) Angebote, Reiseinformationen und Mietbedingungen über Ferienhäuser in Dänemark zu finden. Ebenso sind oft Fotos vom Ferienhaus einzusehen um einen ersten Eindruck zu erhalten.