Mit dem Fahrrad nach Dänemark

Es ist längst kein Insidertipp mehr, dass sich sportliche Urlauber von Berlin aus mit ihrem Fahrrad nach Kopenhagen wagen. Denn der Radweg Berlin Kopenhagen ist prall gefüllt mit Sehenswürdigkeiten. Somit wird das Dänemark Erlebnis bereits auf der Anfahrt ein Erlebnis. Der Radweg Berlin Kopenhagen teilt sich in drei Etappen: Beginnend mit der Brandenburgischen Etappe über die mecklenburgische Etappe bis hin zur dänischen Etappe. Allerdings wird naturgemäß der Radweg zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Dänemark von der Ostsee unterbrochen. Doch auch eine Überfahrt samt Fahrrad auf einer Fähre ist ein wahres Erlebnis.

Statt zu fliegen, im Auto zu fahren oder die komplette Anreise im Zug anzutreten, erfreut sich in letzter Zeit verstärkt dieser Radweg Berlin nach Kopenhagen großer Beliebtheit. Wer sich zutraut knapp über 600 Kilometer auf seinem Fahrrad zurückzulegen, wird einen wunderschönen Teil seines Urlaub bereits auf seiner Hinreise nach Kopenhagen erleben. Doch ist dieser Radweg Berlin Kopenhagen eher ein Marketingwort, dieser Weg ist nicht explizit für Fahrradfahrer gebaut worden, doch das macht den Radweg in Richtung Kopenhagen so vielfältig und einmalig.

Eine Anreise auf dem Fahrrad auf dem sich bereits herumgesprochenen Radweg nach Dänemark auf der Radtour Berlin Kopenhagen erfordert allerdings einiges an Planung. Für die Radtour durch Brandenburg muss mit knapp 120 Kilometern und drei Tagen gerechnet werden. Unterkünfte zwischen dem Radweg sollten also eingeplant sein. Tagsüber sollte ebenfalls Zeit für zahlreiche Besichtigungen zentraler Sehenswürdigkeiten abseits des Radweges eingeplant werden.

Die zweite Etappe durch Mecklenburg Vorpommern fordert den Radfahrern bis nach Rostock 250 Kilometer ab. Belohnt wird das durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges und einer Entspannung auf einer Fähre, die man von Rostock nach Kopenhagen betritt.

Richtig spannend wird dieser Radweg auf der dritten Etappe durch Dänemark, die allerdings nochmal mit 250 Kilometern und 5 Tagen zu Buche schlägt. Dieser Radweg sollte im Rahmen der Fahrradtour Berlin – Kopenhagen besonders gründlich durchgeplant werden, insbesondere wenn die dänischen Sprachkenntnisse zu wünschen übrig lassen.