Urlaub in Sonderborg

Ganz in der Nähe zur deutschen Grenzen findet man die Stadt Sonderborg die, aufgrund der geographischen Lage nicht verwunderlich, ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel der Deutschen in Dänemark ist. Die heutige Großkommune findet man in der Region „Süddänemark“ an den Flensburger Fjörden.

Besonders die Hafenfront von Sonderborg ist malerisch und brachte der Stadt den Ruf ein, eine der attraktivsten in Dänemark zu sein. Die wunderschöne Landschaft, die kleinen verwinkelten Gassen in der Stadt und viele Sehenswürdigkeiten laden immer mehr Touristen nach Sonderborg in Dänemark ein.
 ‚In Sonderborg heiraten’ spielt hier übrigens eine ganz besonders große Rolle. Besonders viele Deutsche nutzen einen Aufenthalt in dem Ort Sonderborg, um den Bund der Ehe einzugehen. Denn das Besondere an Sonderborg ist, dass kein Mindestaufenthalt nötig ist, um in Sonderborg zu heiraten. Um den „Hochzeitstrip“ besonders genießen zu können, bietet die Stadt viele wunderschöne Hotels, in denen ein entspannter Aufenthalt garantiert ist und die perfekten Flitterwochen in Dänemark verbracht werden können.  Beispielhaft können hier das ‚Hotel Sønderborg Garni’ (www.hotelsoenderborg.dk), das ‚Qulity Hotel Sønderborg’ (www.choicehotels.dk) oder das ‚Scandic Hotel Sønderborg’ (www.scandic-hotels.com) genannt werden.

Sehenswürdigkeiten in Sonderborg
In Sonderborg sollte besonders das „Schloss Sonderborg“ besichtigt werden. Unter Insidern gilt es als absolutes Must Seen, denn es beherbergt viele historische Kunstsammlungen. Ein ähnlicher Tipp ist das Kobmandmuseum Kastanie-Huset, welches ein alter Kaufmannsladen aus dem Jahre 1940 ist. Das Deutsche Museum in Nordschleswig berichtet über die deutschsprachige Bevölkerung und westlich der Stadt findet man die nationale dänische Gedenkstätte der Düppeler Schanze.

Aber auch Shopping wird in Sonderborg groß geschrieben. Beliebtestes Einkaufziel bei Touristen ist der sehr bekannte Sportboothafen. Auch weiter südlich außerhalb der Stadt gibt es eine wunderschöne lange Stadtpromenade, die sowohl bei Sport- als auch bei Shoppingfans sehr beliebt ist.

Auch sehr beliebte Tradition: Am zweiten Wochenende im Juli jeden Jahres findet das berühmte Ringreiterfest statt, bei dem die Reiter versuchen mit einer Lanze einen kleinen Ring zu stechen. Das Fest wird am Freitag und Samstag von einem großen Umzug in der Stadt Sonderborg begleitet.